Freelens Magazin #32, 2012: Es gibt immer Überraschungen, Amanda Rivkin: BTC-Öl-Pipeline


Amanda Rivkin
BTC-Öl-Pipeline

Junge Mädchen bekleiden sich passend für das Freitagsgebet, an dem sie in der Moschee der Altstadt von Baku teilneh- men wollen. Dieses Foto gehört in eine über Emphas.is finanzierte Reportage von Amanda Rivkin. Die Fotografin möchte damit die Veränderungen weiter dokumentieren, die sich durch den Bau der Baku-Tiblisi-Ceyhan-Öl-Pipeline für Aserbaidschan ergeben. Die Leitung spielt eine wichtige Rolle bei der Öff- nung des Landes gen Westen.

Amanda Rivkin, kann von einer Basis in Aserbaidschan aus arbeiten. Sie wurde von der National Geographic Society für ein Nachwuchsstipendium ausgezeich- net. Ihre Fotos sind auch in »The Year in Pictures« von der New York Times und von Newsweek abgebildet.

“Es gibt immer Überraschungen,” p. 22-23, Freelens Magazin #32, 2012.



Categories: Azerbaijan, Baku, Baku-Tbilisi-Ceyhan Pipeline, Emphas.Is, Freelens Magazin, Tearsheets

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Follow

Get every new post delivered to your Inbox.